Rückblick auf das Café Asyl im April

Mit dem populären, südafrikanischen Hymnus „Siyahamba“ eröffnete die Gesangsgruppe des Gesangvereins Eintracht Weiler ihren Liedvortrag und begeisterte damit gleich von Anfang an die zahlreichen Gäste ganz unterschiedlicher Kulturen beim Café Asyl.

Schön, dass sich immer wieder Ebersbacher Vereine darauf einlassen, sich den geflüchteten Menschen vorzustellen und auf ihre Angebote hinzuweisen. Und damit lernen diese Menschen auch kennen, welche große Rolle in unserer Kultur das Vereinsleben als Einrichtung für kulturelles Schaffen, bürgerschaftliches Engagement für die Gesellschaft, Pflege der Gemeinschaft und zur Selbsthilfe spielt.

Gespannt verfolgten die Café- Besucher auch die weiteren Gesangsstücke, den rhythmisch bewegten Gospelsong „Sing and pray“ und das mutmachende Lied „You raise me up“, wenn die Seele müde wird und die Sorgen kommen und das Herz schwer wird. Das kann gut tun, wenn man zum Beispiel vergeblich nach einer Wohnung sucht oder die geliebte Ehefrau im gefahrvollen Afghanistan lebt und nicht nachreisen kann.
Und als ob sie dies verstanden hätte, ist es dann rührend, wenn die kleine 8- jährige Salsabil aus Syrien das Mikrofon in die Hand nimmt und eines ihrer ersten deutschen Lieder „Bruder Jakob, schläfst du noch?“ mutig vorsingt und der Chor und die anderen Gäste mit einstimmen. Mal sehen, ob sie und andere den Weg zum Kinderchor finden.

Ganz herzlichen Dank den Sängern und Sängerinnen des Gesangvereins Weiler, ihrer Dirigentin Katharina Campos Aquino und ihrem Vorsitzenden Kurt Schmid für ihre Mitwirkung mit den so gut ausgewählten Liedern.

Und beim nächsten Mal? Versprochen, es gibt wieder etwas zum Staunen. Aber bitte beachten Sie, das nächste Café Asyl ist wegen des Feiertags schon am ersten Donnerstag im Mai, am 3. Mai 2018,, ab 16 Uhr im evang. Gemeindezentrum in der Zeppelinstraße 38. Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Für das Café Asyl- Team
Elfriede Kohnke

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Rückblick auf das Café Asyl im April

Sachspenden für Flüchtlinge

Die Flüchtlingshilfe Ebersbach freut sich über die unterschiedlichsten Sachspenden für die Flüchtlinge, für die aktuell Bedarf besteht. Leider sind die Lagermöglichkeiten sehr begrenzt, so dass wir die Angebote nur bei entsprechendem Bedarf annehmen können.
Haben Sie bitte Verständnis, dass wir nur die untenstehenden gesuchten Dinge annehmen können.
Herzlichen Dank für alle Spenden!

AKTUELL WERDEN FOLGENDE SACHEN GESUCHT:
(Es ist für uns hilfreich, wenn Sie von Möbelstücken, wenn möglich ein Foto an untenstehende Email- Adresse schicken. Vielen Dank!)

– Flachbild- Fernsehgerät
– Kühlschränke in allen Größen, in gutem Zustand
– Kleiner Gefrierschrank, ca. 50 cm hoch
– Gut funktionierender Staubsauger
– Fußballschuhe, Gr. 40 und 36
– Ringerschuhe, Gr. 40
– Sportive Frühlingsjacke für jungen Mann (M,L
– Niederfloriger Bodenteppich, max. 4 x 3m
– Bett, 140 cm breit
– Kleine Couchtischchen, ca.50-60 cm Seitenlänge
– Küchentisch, ca. 70 x100 cm
– Regal, max. 85 cm breit
– Regal, max. 95 cm breit

Kontakt:
Email: sachspenden@fheb.de
Fon: Elfriede Kohnke Tel. 07163- 8111

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sachspenden für Flüchtlinge

Sachspenden für Flüchtlinge

Die Flüchtlingshilfe Ebersbach freut sich über die unterschiedlichsten Sachspenden für die Flüchtlinge, für die aktuell Bedarf besteht. Leider sind die Lagermöglichkeiten sehr begrenzt, so dass wir die Angebote nur bei entsprechendem Bedarf annehmen können.
Haben Sie bitte Verständnis, dass wir nur die untenstehenden gesuchten Dinge annehmen können.
Herzlichen Dank für alle Spenden!

AKTUELL WERDEN FOLGENDE SACHEN GESUCHT:
(Es ist für uns hilfreich, wenn Sie von Möbelstücken, wenn möglich ein Foto an untenstehende Email- Adresse schicken. Vielen Dank!)

– Laptops/Notebooks
– Matschhosen für Kinder
– Ringerschuhe, Gr. 40
– Fußbälle
– Inliner, Gr.32
– 5-7- Liter Kochtöpfe
– Bett, 140 cm breit
– Kleine Couchtischchen, ca.50-60 cm Seitenlänge
– Küchentisch, ca. 70 x100 cm
– Regal, max. 85 cm breit
– Regal, max. 95 cm breit
– Einkaufswagen (-trolley)
– Kühlschränke in allen Größen, in gutem Zustand
– Kleiner Gefrierschrank, ca. 50 cm hoch
– Teppichläufer
– Bohrmaschine
– Intakter Bodenstaubsauger

Kontakt: Email: sachspenden@fheb.de
Karin Bretz Elfriede Kohnke
Tel. 0177 8714 345 Tel. 07163- 8111

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sachspenden für Flüchtlinge

Wieder „Café Asyl“ am 12. April 2018 mit Auftritt des Gesangverein Eintracht Weiler

Jung und Alt sind wieder herzlich eingeladen zu unserem nächsten Café Asyl am Donnerstag, 12. April 2018, ab 16 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum in der Zeppelinstraße 38.
Im Café kann man sich mit Altbekannten treffen, man kann neue Leute kennenlernen, man kann mit geflüchteten Menschen ins Gespräch kommen, man kann sich mit Helfern der Flüchtlingshilfe Ebersbach austauschen, sich an den Darbietungen erfreuen oder einfach mit anpacken. Auch für die Kinder gibt es jedes Mal sehr nette Angebote.
Dieses Mal dürfen wir uns zudem auf die Darbietungen des Gesangvereins Eintracht Weiler freuen.
Dass sich in Deutschland viele Menschen in Vereinen organisieren und dort ihren gemeinsamen Interessen nachgehen, ist vielleicht den Flüchtlingen nicht so vertraut. Deshalb versuchen wir, immer wieder mal Ebersbacher Vereinen die Gelegenheit zu geben, sich vorzustellen und zur Teilnahme zu werben. Und dieses Mal ein Verein, wo sich Jung und Alt regelmäßig zum Singen trifft.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wie immer sind wir für Gebäckspenden sehr dankbar.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir diese bis Dienstag,10. April telefonisch (Tel.07163-8111) oder per Email (a.e.kohnke@gmx.de) anzumelden. Wir freuen uns auch über neue Kuchenbäcker.

Kontakt: Joachim Auch (Tel.015201825651), Elfriede Kohnke (Tel. 07163-8111), Andrea Leichter (Tel. 07163-4116)

2018-04- 12 Plakat-Café Asyl

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wieder „Café Asyl“ am 12. April 2018 mit Auftritt des Gesangverein Eintracht Weiler

Elterninformations-Kurs für geflüchtete Familien – Ein gemeinsames Projekt der Stadtverwaltung Ebersbach, der Flüchtlingshilfe Ebersbach und Studierenden der Hochschule Esslingen

An 5 Nachmittagen im März/April 2018 werden Eltern von Kleinkindern von den Studierenden der Hochschule für Soziale Arbeit ausführlich über unser Kindergarten- und Schulsystem sowie Freizeitmöglichkeiten in Ebersbach informiert.
Am 23.03.2018 fand hierzu der erste Kursnachmittag statt. Nach einer kurzen Einführung wurden die Fragen der interessierten Familien beantwortet und auch gesammelt und die wichtigsten Themenbereiche für die nächsten Kurstage festgelegt. Anschließend erhielten die Eltern einen Überblick über das Angebot der Stadtbücherei. Mit der Vorstellung des Spieles Memory wurde der Themenkomplex „förderndes Spielen“ mit Kindern beleuchtet und ausführlich diskutiert.
Am 06.04.2018 wird der Kurs mit einem Besuch im Kindergarten und ausführlichen Informationen hierzu fortgesetzt. Weitere interessierte Eltern sind herzliche willkommen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Elterninformations-Kurs für geflüchtete Familien – Ein gemeinsames Projekt der Stadtverwaltung Ebersbach, der Flüchtlingshilfe Ebersbach und Studierenden der Hochschule Esslingen

Oster-Basteln des Kinder- und Jugendteams

Die Kinder aus Syrien, Afghanistan, dem Irak und anderen Ländern, aus denen Menschen vor 2 bis 3 Jahren nach Deutschland flüchteten, sind offensichtlich gut integriert und angekommen in der Kultur Deutschlands. Auf die Frage „Welches Fest kommt denn jetzt?“ kam einstimmig und lauthals „Ostern“! Und natürlich war es für die 16 Kinder zwischen 2 und 13 Jahren vollkommen klar, dass der Osterhase die farbigen Ostereier bringt. Die Kinder bastelten begeistert ihre Osternester, verzierten sie mit Bildern, füllten es mit Ostergras und bemalten Plastik-Eier. Neben 4 (ehrenamtlichen) Betreuerinnen halfen die älteren Kinder den Kleinen bei der Handhabung von Schere und Kleber. So wird neben dem handwerklichen Basteln gleichzeitig auch ein soziales Miteinander geübt. Groß war die Freude bei allen Kindern, als anschließend – durch Spenden finanziert – die Osternester gefüllt wurden: 1 farbiges Ei, 2 Überraschungseier, eine Ei-Kerze (für die Mamas zuhause) und natürlich das selbst bemalte Ei. Tradition ist es bereits, dass im Anschluss an das Basteln jedes Kind noch ein Plätzchen – dieses Mal in Form eines Osterhasen – bekommt und während sie an diesem knabberten, aufmerksam der Geschichte lauschten, die wir Ihnen mithilfe von Puppen und Plüschtieren erzählten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Oster-Basteln des Kinder- und Jugendteams

Rückblick auf das Café Asyl im März

„Wir sind immer in Bewegung,- immer in Bewegung . Hey wir kennen keine Müdigkeit,- wir sind immer bereit“ – Wie heiter, schwungvoll, begeistert,, mitreißend, einfach herrlich war das, als die Kinder des Turnverein Ebersbach, zum Teil mit ihren Eltern ihre Bewegungslieder vormachten und alle anwesenden Flüchtlingskinder zum Mittanzen auf die Bühne lockten und die Erwachsenen dazu im Rhythmus klatschten. Wenn das nicht Lust auf mehr macht. Vielleicht gelingt es uns Flüchtlingshelfern immer mehr, die Flüchtlingskinder und die Erwachsenen zum Einstieg in die Vereine zu bewegen. Ganz herzlichen Dank allen Mitwirkenden und den beiden hochmotivierten Betreuerinnen Britta Mayer und Iris Freiwald, die mit so viel Freude die Auftritte organisiert und geleitet haben.

In Bewegung bleiben auch die anderen Aktivitäten innerhalb der Flüchtlingshilfe. So stellten an diesem Nachmittag noch Studierende der Hochschule Esslingen ein neues Projekt vor, das sie gemeinsam mit geflüchteten Familien mit kleineren Kindern in den nächsten Monaten durchführen wollen. Es geht um Fragen und Informationen über Kindergarten/ Kindertagesstätten und einen Besuch in einer solchen Einrichtung, um Sprach- und Talentförderung in Deutschland und auch um die Vorstellung des Angebotes für Grundschulkinder im E3 in Ebersbach.

Sicher sind auch Sie immer in Bewegung. Aber vielleicht reicht es doch mal zu einem Besuch im Café Asyl. Sie brauchen dazu kein Arabisch, kein Englisch und kein Farsisch können. Die Flüchtlinge freuen sich über deutsche Gesprächspartner. Und im Übrigen gibt es beim nächsten Mal einen musikalischen Auftritt eines Vereins, der auch über sein Dorf hinaus einen guten Ruf hat.
Kommen Sie einfach mal vorbei! Nächstes Café Asyl am Donnerstag, 12. April 2018, ab 16 Uhr im evang. Gemeindezentrum in der Zeppelinstraße 38.
Für das Cafe´ Asyl- Team
Elfriede Kohnke

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Rückblick auf das Café Asyl im März

Sachspenden für Flüchtlinge

Die Flüchtlingshilfe Ebersbach freut sich über die unterschiedlichsten Sachspenden für die Flüchtlinge, für die aktuell Bedarf besteht. Leider sind die Lagermöglichkeiten sehr begrenzt, so dass wir die Angebote nur bei entsprechendem Bedarf annehmen können.
Haben Sie bitte Verständnis, dass wir nur die untenstehenden gesuchten Dinge annehmen können.
Herzlichen Dank für alle Spenden!

AKTUELL WERDEN FOLGENDE SACHEN GESUCHT:
(Es ist für uns hilfreich, wenn Sie von Möbelstücken, wenn möglich ein Foto an untenstehende Email- Adresse schicken. Vielen Dank!)

– Gut waschbare leichte Bettdecken (dringend!)
– Sporttasche
– Schulrucksack
– Ringerschuhe, Gr. 40
– Fußball
– 5-7- Liter Kochtöpfe
– Kleine Couchtischchen, ca.50-60 cm Seitenlänge
– Bett, 140 cm breit mit Bettrost
– Regal, max. 85 cm breit
– Regal, max. 95 cm breit
– Leiter für ein Stockbett
– Einkaufswagen (-trolley)
– geräumigen Kühlschrank in gutem Zustand
– Kleiner Gefrierschrank, ca. 50 cm hoch
– Gartengeräte (Hacke, Rechen, Spaten,..)

Kontakt: Email: sachspenden@fheb.de
Karin Bretz Elfriede Kohnke
Tel. 0177 8714 345 Tel. 07163- 8111

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sachspenden für Flüchtlinge

Wieder „Café Asyl“ am 8. März 2018 mit Vorführung der Sportgruppen aus dem Kinderbereich des Turnverein Ebersbach

Jung und Alt sind wieder herzlich eingeladen zu unserem nächsten Café Asyl am Donnerstag, 8. März 2018, ab 16 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum in der Zeppelinstraße 38.
Im Café kann man sich mit Altbekannten treffen, man kann neue Leute kennenlernen, man kann mit geflüchteten Menschen ins Gespräch kommen, man kann sich mit Helfern der Flüchtlingshilfe Ebersbach austauschen, sich an den Darbietungen erfreuen oder einfach mit anpacken. Auch für die Kinder gibt es jedes Mal sehr nette Angebote. Dieses Mal dürfen wir uns auf die Darbietungen und vielleicht auch Mitmachaktionen verschiedener Gruppen aus dem Kinder- und Jugendbereich des Turnvereins Ebersbach freuen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Wie immer sind wir für Gebäckspenden sehr dankbar.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir diese bis Dienstag, 6. März telefonisch (Tel.07163-8111) oder per Email (a.e.kohnke@gmx.de) anzumelden.

Kontakt:
Joachim Auch (Tel.015201825651)
Elfriede Kohnke (Tel. 07163-8111)
Andrea Leichter (Tel. 07163-4116)

2018-03- Plakat-Café Asyl

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wieder „Café Asyl“ am 8. März 2018 mit Vorführung der Sportgruppen aus dem Kinderbereich des Turnverein Ebersbach

Sachspenden für Geflüchtete

Die Flüchtlingshilfe Ebersbach freut sich über die unterschiedlichsten Sachspenden für die Flüchtlinge, für die aktuell Bedarf besteht. Leider sind die Lagermöglichkeiten sehr begrenzt, so dass wir die Angebote nur bei entsprechendem Bedarf annehmen können.
Haben Sie bitte Verständnis, dass wir nur die untenstehenden gesuchten Dinge annehmen können.
Herzlichen Dank für alle Spenden!

AKTUELL WERDEN FOLGENDE SACHEN GESUCHT:
(Es ist für uns hilfreich, wenn Sie von Möbelstücken, wenn möglich ein Foto an untenstehende Email- Adresse schicken. Vielen Dank!)

– Schnellkochtopf
– 5- bis 7- Liter Kochtöpfe
– Ringerschuhe, Gr.40
– Sporttasche
– Große niederflorige Teppiche
– Schrank, hauptsächlich mit Fächern
– Regal, max. 85 cm breit
– Regal, max. 95 breit
– Kommode (max. 1m breit)
– Bett, 140 cm breit mit Bettrost und Matratze
– geräumigen Kühlschrank in gutem Zustand
– Kleiner Gefrierschrank, ca. 50 cm hoch
– Leicht transportierbare Pflanztröge o.ä.
– Gartengeräte
– Wetterfeste Gartenmöbel
– Elektrobaukasten

Kontakt: Email: sachspenden@fheb.de
Karin Bretz Elfriede Kohnke
Tel. 0177 8714 345 Tel. 07163- 8111

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sachspenden für Geflüchtete